Donnerstag, 13. August 2015

CATLOO - Bio Einweg Katzentoilette


             

Heute möchte ich euch etwas besonderes vorstellen. Das Bio Katzenklo für unsere Katzen, mal etwas anderes als das Plasteklo von Fressnapf. Ein Katzenklo das kompostierbar ist? Habe ich noch nichts davon gehört. 
Als das Päckchen kam, waren unsere beiden gleich Feuer und Flamme, wichen meinem Mann nicht mehr von der Seite. Peter wollte mit helfen beim Aufbau, was meinen Mann an den Rand der Verzweiflung trieb. Auf den Außenseiten des Kartons findet ihr die relativ einfache Beschreibung wie das Katzenklo aufgebaut werden muß.


Darf ich vorstellen die beiden Testpersonen, Maja (liebevoll Majuschka genannt von meinem Mann) und Peter. Beide ca.1 Jahr und 1 Monat alt und noch gerade dabei den Joghurtbecher auszuschlecken. 



Das aufbauen geht ganz einfach und in wenigen Schritten ist das Bio - Einwegklo fertig zur Benutzung. 
Die Seitenteile des Deckels aufklappen, die Schaufeln an den vorgestanzten Linien heraustrennen. Nun die Seitenteile an den Linien falten und in den unteren Karton einstecken. Danach das Granulat was mitgeliefert wird einfüllen und Fertig ! Im Karton befinden sich 2 Beutel Granulat, dementsprechend könnt ihr stetig auffüllen. 

Dann müsst ihr eure Lieblinge entscheiden lassen. Entweder so wie auf dem Bild mit Höhle ......... 


...... oder ohne Höhle. Je nachdem ob eure Katze Intimsphäre benötigt. Unsere beiden gehen auf ein Katzenklo und sollte mal besetzt sein, wartet der andere "vor der Tür". 

Unsere beiden verrückten bevorzugen die Höhlenvariante. Wenn das Klo nicht genutzt wird, kann man auch mal drin verstecken spielen. Das 1. Bioklo hat nur 1 Stunde gehalten, dann war der Deckel ab. Die kleinen Pappschaufeln könnt ihr für das entfernen des "großen Geschäfts nehmen". 

Vorteile vom Katzenklo
  • Geruchsbindend, da antibakteriell
  • Asthmatikerfreundlich, da extrem staubarm
  • CATLOO klebt nicht im Fell und daher weniger Verunreinigungen um die Toilette rum
  • keine Chemie, Zugabe durch fermentierte Alpenkräuter
  • ca. 14 Tage benutzbar
  • Im Bio- oder Restmüll entsorgen
  • Ist zu 100% biologisch abbaubar

Hergestellt aus 100% Naturfasergranulat, daher bessere Saugfähigkeit.
Maja ist neugierig. Was kann das sein ? Meine ......  ? 


Maja probiert schonmal ob die Größe passt. Klar super!!




Peter hats geschafft, er ist als erster drin zum Pippi machen. Nach seinem Gesicht zu urteilen gefällt es ihm. 



Stellungswechsel, Maja untersucht die Toilette


Unser Fazit: Das aufbauen des Bio- Katzenklos ist wirklich einfach, da eine Anleitung auf dem Karton steht, da kann man nix falsch machen. Beide Katzen haben das Klo schnell angenommen und fleißig genutzt. Da beide auf das gleiche Klo gehen, kommen wir mit 14 Tagen nicht zurecht. Nach 8 Tagen mußten wir wechseln, aber bei einem Schnitt von zwei Katzen auf einem Klo, kann sich das Ergebnis durchaus sehen lassen. Am Anfang war ich sehr skeptisch, 14 Tage ? Konnte ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, umso überraschter war ich dann doch vom Ergebnis. Das normale Einstreu, geruchsbindend, wechseln wir sonst alle 2 Tage und CATLOO 14 Tage? Aber die Pelletts sind echt Klasse. Das einzigste was mir aufgefallen ist, Peter wälzt sich sonst immer im Einstreu nach dem säubern, hat er bei den Pelletts nicht getan. War ihm wohl zu hart. Die Saugfähigkeit der Pelletts ist super, bei 1,7 L pro 1kg Urin. Gerade bei den Temperaturen erwartet man mehr Geruchsbildung durch die Wärme, konnten wir nicht fest stellen, alles super. Das Streu hat außerdem einen angenehmen Nadelbaumgeruch. 
Vor der Toilette ist nicht soviel Dreck wie sonst vom Einstreu, dafür Daumen hoch !!

  • Ihr könnt euch CATLOO bequem nach Hause liefern lassen
  • Das Abo jederzeit pausieren und monatlich kündbar
  • Abo- Preisvorteil von 10%

Wir sind überzeugt von dem Produkt und unsere Lieblinge zeigen "Pfötchen nach oben ."



Vielen Dank an CATLOO für diesen schönen Produkttest. Auch im Namen meiner Katzen Peter und Maja. 


Eure Bärbel


Hinweis: Bilder des Online-Shop sind mit Erlaubnis der Rechtinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meine persönliche und ehrliche Erfahrung mit dem Produkt. Das Produkt wurde mir unentgeltlich von CATLOO zur Verfügung gestellt.    

Kommentare:

  1. Wieviel kostet so ein Katzenklo im Vergleich zu einem normalen Katzenklo? Und wie ist das mit dem Abo?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 6,5kg Katzenstreu von CATLOO kostet 4,95€
      die Einweg-Katzentoilette 6,95€
      Man kann die Toilette im Abo mit oder ohne Höhle bestellen. Alles weitere zum Abo findest
      du hier https://www.catloo.de/abonnement/abo-catloo-bio-einweg-katzentoilette-mit-hoehle/a-10002/

      Löschen

Ich freue mich über dein Kommentar und deinen Besuch !
Wünsche Dir noch einen schönen Tag.
LG Nicole